Geburtsvorbereitung

Die 40 Wochen sind geprägt von Hoffnung, Vorfreude und Liebe. Früher sagte eine werdende Mutter „Ich bin in guter Hoffnung“.


Nicht selten machen sich jedoch Unsicherheiten, Zweifel und Ängste breit. Einerseits ist es wichtig, ausreichend Informationen zu erhalten, andererseits bestärken Wahrnehmungsübungen das Vertrauen in deine eigene Kraft als Frau und als werdende Mutter. Eine wachsende Bindung zum Baby gibt euch beiden das Gefühl „wir sind in Sicherheit“ und stärkt die Liebesbeziehung. Diese Prägung wirkt sich wiederum entscheidend positiv auf das gesamte spätere Leben aus.

Begleitung nach schwierigen Geburtserlebnissen

So wundervoll und stärkend die Geburt erlebt werden kann, so enttäuschend und verletzend kann sie sein. Unerfüllte Erwartungen, Momente, Worte, die sich immer wieder in den Vordergrund drängen. Narben auf allen Ebenen, mit denen man sich in gewisser Weise alleine gelassen fühlt. Meine Aufgabe sehe ich darin, dich in einem geschützten Rahmen anerkennend zu begleiten, damit du durch die Versöhnung wieder deine Kraft spüren kannst.

Begleitung im häuslichen Wochenbett

Unabhängig vom Entlassungstag aus deiner Geburtsklinik gibt es die Möglichkeit zu Hause in der gewohnten Umgebung Begleitung durch eine Hebamme in Anspruch zu nehmen. Die Kosten dafür werden von der Krankenkasse übernommen (siehe Betreuungsvertrag). Die ersten Tage und Wochen nach der Geburt sind eine ganz besondere Zeit. Eine wundervolle, spannende Zeit, aber eben nicht immer einfach und frei von Sorgen.

 

Ein neuer Erdenbürger wird begrüßt, er ist ein Teil des Familiensystems, und nimmt seinen Platz ein. 

Alles orientiert sich neu. In dieser sensiblen Lebensphase ist es von Vorteil eine Ansprechperson zu wissen, sei es für gewisse Unsicherheiten, Stillschwierigkeiten oder auch um im eigenen Gefühlschaos wieder Ordnung zu finden. 

 

Unter anderem kontrolliere ich den Gewichtsverlauf, begutachte den Nabel beim Baby und beobachte die Rückbildungen der Wöchnerin. In erster Linie bin ich einfach mal DA, höre zu und beantworte Fragen, die auftauchen. Die Hausbesuche gestalten sich sehr individuell. Die Abrechnung der Leistungen erfolgen direkt mit der zuständigen Krankenkasse.

Hier können Sie sich den Betreuungsvertrag zur Abrechnung mit der Krankenkasse herunterladen:

>>> Download Betreuungsvertrag

Seelische Unterstützung in neuen Lebensphasen

Es gibt immer wieder Lebensabschnitte, in denen all zu sehr die Enge zu spüren ist. Aufgrund einer gewissen Angst, Zweifel oder Mangel an Vertrauen und Mut wagt man oftmals nicht den Schritt in die befreiende Veränderung. Ich freue mich, dich als Hebamme ein Stück begleiten zu dürfen, damit du dich wieder mit neuen Perspektiven deinem Lebensfluss hingeben kannst.

 
 

Stillberatung

Mutter-Kind-Pass Beratung

Hebammensprechstunde

Beckenboden – Wahrnehmung – Stärkung

Unterstützung einer guten Bindungsentwicklung

Seelische Begleitung, heilsame Reisen nach Innen

Hebammenordination Brigitte Winter, Bahnhof Str. 95, 8990 Bad Aussee

Schriftzug.png